Huhn nach Jägerart

Vorbereitungszeit: 60 Min
Schwierigkeit: leicht
Image

Huhn, Butter, Öl und Zwiebel in einen Schmortopf geben und bei mittlerer Hitze 15 Minuten anbräunen, dabei häufig rühren und wenden. Tomaten, Karotte und Sellerie zufügen, 150 ml Wasser zugiessen, abdecken und 45 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist. Die Petersilie einstreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dies ist die einfachste Art, Huhn nach Jägerart zuzubereiten - in manchen Regionen werden mehr Sellerie und Karotten zugefügt, in anderen wird Weisswein anstelle von Wasser oder Brühe verwendet, und in einigen anderen fügt man in Scheiben geschnittene Pilze hinzu.

 

Koll. (2011), "Der Silber Löffel", Phaidon, 922

Empfohlener Wein
Biasca Premium
Ticino DOC Merlot
2016
Fr. 19.00
ZUTATEN

Für 4 Personen:

  • 1 Hänchen, zerlegt
  • 25 g Butter
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 6 Tomaten, geschält, entkernt und gewürfelt
  • 1 Karotte, gehackt
  • 1 Selleriestange, gehackt
  • 1 Stängel frisch gehackte glatte Petersili
  • Salz und Pfeffer